STCW refresher training

 

Allgemeine Informationen

Die O.S.T. Cuxhaven GmbH & Co.KG wurde von der BG-Verkehr (Dienststelle Schiffssicherheit) als STCW-Ausbildungsstätte für Refresher-Trainings anerkannt und zertifiziert.

Ab Januar 2019 führen wir daher in unserem Trainingscenter in Cuxhaven selbst STCW-Zertifizierte Refresher-Trainings durch!

Durch jährliche interne und auch externe Prüfungen werden Betriebsabläufe ständig kontrolliert und neu zertifiziert, um auch in Zukunft den hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten. Die Kontrollen werden von der BG-Verkehr (Dienststelle Schiffssicherheit) durchgeführt.

Produktdefinition

STCW refresher training nach STCW Code von 1978 in der jeweils geltenden Fassung, Kapitel A-VI/1, A-VI/2 und A-VI/3.

Teilnahmevoraussetzungen

Zur Teilnahme an Auffrischungskursen ist als Eingangsvoraussetzung der Nachweis über den Abschluss einer jeweiligen Erstausbildung/noch gültiger Auffrischung in Form eines Befähigungsnachweises entsprechend STCW Code von 1978 in der jeweils geltenden Fassung Kapitel A-VI/1, A-VI/2 und A-VI/3 vorzulegen.

Der Teilnehmer muss zudem eine gültige Seediensttauglichkeit vorlegen.

Die Echtheit und Gültigkeit der eingereichten Befähigungsnachweise ist durch uns zu verifizieren. Dazu sind entsprechende Kopien der Unterlagen mit der Anmeldung bei uns einzureichen.

Zu Trainingsbeginn müssen die jeweiligen Originaldokumente vorgelegt werden. Der Teilnehmer muss sich mittels Personalausweis bzw. Reisepass eindeutig identifizieren.

Eine weitere Voraussetzung für Ihre Teilnahme oder die Teilnahme Ihrer Mitarbeiter ist Ihre bzw. deren psychische und physische Eignung. Jeder Lehrgangsteilnehmer hat zu Beginn des Trainings mittels einer medizinischen Selbstauskunft schriftlich zu bestätigen, dass ihm seine Verfassung eine Trainingsteilnahme uneingeschränkt ermöglicht.

Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt 18 Jahre.

Module des STCW refresher trainings

Das STCW refresher training ist in verschiedene Module aufgeteilt. Diese können wahlweise einzeln oder gemeinsam als Wochenkurs gebucht werden – ganz so, wie Sie es benötigen.

Module:
  • Basic safety refresher (BS-R, 2 Tage)
    Auffrischungskurs Sicherheitsgrundausbildung nach Abschnitt A-VI/1
  • Advanced fire fighting refresher (AdFF-R, 1 Tag)
    Auffrischungskurs Rettungsbootsmann für Überlebensfahrzeuge und Bereitschaftsboote nach Abschnitt A-VI/2, Abs. 5 und 6
  • Rescue boat refresher (SCARB-R, 1 Tag)
    Auffrischungskurs in moderner Brandbekämpfung nach Abschnitt AVI/3, Abs. 5 und 6

Trainingstermine

Der nachfolgenden Übersicht können Sie stets aktuell alle Termine unseres STCW refresher trainings sowie deren Belegungsstatus entnehmen.

Natürlich gehen wir auf Ihre Wünsche ein. Sollten Sie also nicht die Möglichkeit haben, an den genannten Terminen an dem STCW refresher training teilzunehmen, so kann auf Anfrage auch ein individueller Termin vereinbart werden.

Terminübersicht
StatusSTCW

Kostenübersicht

Nachfolgend finden Sie die aktuellen Kostensätze für das STCW refresher training. Sie setzen sich immer zusammen aus der Summe der

  • Teilnahmegebühr (inkl. Verpflegung) je Teilnehmer
  • Optional: Übernachtungskosten

Alle Preise zzgl. Umsatzsteuer von 19%. Stand/gültig ab: 13.12.2018.

Teilnahmegebühr (inkl. Verpflegung) je Teilnehmer

Die Teilnahmegebühr (inkl. Verpflegung) je Teilnehmer für das STCW refresher Training beträgt wie folgt:

Modul Kosten
Basic safety refresher (BS-R, 2 Tage) 300,00 €
Advanced fire fighting refresher (AdFF-R, 1 Tag) 165,00 €
Rescue boat refresher (SCARB-R, 1 Tag) 165,00 €
Komplettkurs (alle Module, 4 Tage) 550,00 €
Übernachtungskosten (optional)

Die Unterbringung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kann optional mitgebucht werden. Eine Hotelübernachtung kostet 55,00 € (ab 15.03.2018: 60,00 €) pro Person und Nacht inkl. Frühstück in einem guten Mittelklassehotel mit TV und W-LAN.

Anmeldeformulare

Sofern wir Sie von unserem STCW refresher training überzeugen konnten, finden Sie nachfolgend das notwendige Anmeldeformular zum Download.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung sowie Informationsmaterial für Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aus dem alle weiteren für Sie wichtigen Informationen zu Ihrem Sicherheitstraining hervorgehen.

Sollten Sie vorab noch Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir beraten Sie gerne!

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.